RHS Ahrtal

Im Juni 2016 konnten wir uns über eine erneute großzügige Geldspende der Firma Karsten Seidel Heizungs- und Bäderbau GmbH & Co. KG aus Sinzig freuen.

Im Dezember 2015 freuten wir uns über eine besondere Spendenaktion durch die Firma Karsten Seidel Heizungs- und Bäderbau GmbH & Co. KG aus Sinzig. Im Rahmen des Facebook-Artikels “Jedes Like zählt” würdigte die Firma Seidel die Arbeit der Rettungshundestaffel Ahrtal e. V.. Der Artikel wurde 1019 Mal mit Like markiert, 114 Mal geteilt und erreichte insgesamt 15.705 Personen. Daraus ergab sich im Rahmen der Spendenaktion ein Betrag von 336,27 Euro, der großzügig auf 400 Euro aufgerundet wurde.

Nähere Information zum Besuch der Vierbeiner bei der Firma Seidel finden Sie unter folgenden externen Link zum Artikel der Zeitung Blick aktuell: http://www.blick-aktuell.de/Sinzig/RettungshundestaffelRhein-Ahr-freut-sich-ueber-Spende-179695.html

Wir bedanken uns nochmals herzlich bei der Firma Karsten Seidel Heizungs- und Bäderbau aus Sinzig.

(Foto: BL - Blick aktuell)

Seit Juni 2015 freuen wir uns sehr über die Option in den Waldgebieten der Fürstlich von Arenbergischen Verwaltung zu trainieren. Wir wissen die Unterstützung, die unsere Trainingsmöglichkeiten weiter verbessert, zu schätzen und bedanken uns an dieser Stelle herzlich für dieses Engagement.

Im Jahr 2014 freuten wir uns über die Spende eines GPS-Gerätes des Rotary Club Bad Neuenahr-Ahrweiler an die Rettungshundestaffel Ahrtal. Damit können sich die Rettungshundeführer im Einsatzfall in unbekannten Gelände besser orientieren, die eigene Postion genau bestimmen und die Koordinaten an die erforderlichen Rettungskräfte weiterleiten, so dass diese den Fundort schneller erreichen.

Wir bedanken uns nochmals herzlich beim Rotary Club Bad Neuenahr.

Am 27. Oktober 2009 gab es Grund zum Feiern, denn unsere Staffel wurde mit er Ehrenplakette des Kreises Ahrweiler ausgezeichnet. Eine große Ehrung für uns. Unser Dank gilt denen, die uns den Rücken stärken und uns weiter voran treiben. Namentlich möchte wir Udo Schumacher und Eduard Krahe nennen, die massgeblich an unserem Erfolg teil haben, aber auch unseren Gönnern und nicht zuletzt unseren Mitgliedern selbst gilt der Dank für die geleistete Arbeit und die geopferte Zeit. 

 

Im Jahr 2009 konnten wir von der Firma Bullard GmbH in Remagen 15 Feuerwehrschutzhelme der Marke Bullard, Typ H2000, als Sachspende entgegennehmen. Natürlich ließen es sich unsere beiden Vorsitzenden Heinz Zilligen und Marc Eble nicht nehmen, sich persönlich bei den Damen Cerstin Cremanns und Hannelore Baron zu bedanken.

Die Hunde freuten sich über eine Extra Schmusestunde und die Staffel Ahrtal über neue Helme!

Nochmals ein Dakeschön an die Firma Bullard GmbH

 

 

zurück


[Startseite] [Eindrücke] [Über uns] [Ausbildung] [Kontakt] [Sonstiges]