Durchsuchen nach
Author: l.b.

Training Flächenhunde

Training Flächenhunde

23.07.2022 – Gewerbegebiet „Auf Scheid“ – Niederzissen:  Der Fokus des heutigen Trainings lag auf den Teams, die in knapp vier Wochen ihre Prüfung laufen dürfen. Dabei ging es vor allem darum, das Suchgebiet sowie die zur Verfügung stehenden Helfer einzuteilen, um gut und zügig voranzukommen und alle Personen zu finden. Zwar sollten die heutigen Trainingssuchen unter Prüfungsbedingungen stattfinden, so wurde aber die Situation genutzt, um weniger erfahrenen Helfern notwendiges Wissen an die Hand zu geben. Auch die „nicht- Prüfungshunde“ wurden heute gearbeitet. Hierbei ging es vor allem um die Anzeigeart.

Training Mantrailer

Training Mantrailer

20.07.2022 – Bad Neuenahr-Ahrweiler
….es ist das erste Mal nach den verheerenden Ereignissen im Ahrtal 2021, dass wir den Stadtkern unserer Heimatkreisstadt als Trainningsort für die Mantrailer gewählt haben. Bei leicht schwülwarmen Temperaturen starten wir vom Ahrtor aus unsere Trails entlang der Ahr und in den Altstadtkern von Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sommerliches Treiben belebt das Zentrum; insbesondere am Marktplatz mit seiner stark frequentierten Aussengastronomie erhöht sich das Reizspektrum für unsere Hunde.
Trotz erheblichen Fortschritts im Wiederaufbau sind aber an allen Ecken und Enden die Auswirkungen der Flut noch präsent. Selbst für uns Menschen, die die Flut mit erlebt haben, sind allein geruchlich die Erinnerungen schnell wieder geweckt.
Wie mag es da erst für unsere treuen Vierbeiner mit ihren sensiblen Nasen sein…?
Bei all dem ist es schön zu sehen, dass sich unsere Hunde den Widrigkeiten stellen und auch unter diesen erschwerten Bedingungen ihren Auftrag erfüllen.
Im Ergebnis tat es gut wieder vor Ort gewesen zu sein und das positive Interesse der Menschen an unserer Arbeit zu erfahren ohne einen Stein des Anstoßes zu liefern…es war der richtige Zeitpunkt!
Training Flächenhunde

Training Flächenhunde

16.07.2022 – Kirchdaun: Unter Prüfungsbedingungen fand das heutig Training unserer Flächenhunde statt. Da die Prüfung bereits in wenigen Wochen stattfindet, wurde bei diesem Training ein besonderes Augenmerk auf die Gebiets- und Helfereinteilung, die Kommunikation zwischen Hundeführer und Helfer sowie die Suchtaktik gelegt. Es ging auch darum, innerhalb der Prüfungszeit das vorgegebene Gebiet abzusuchen und die Person/en zu finden. In einer zweiten Gruppe wurden unter anderem die neuen Youngster der Staffel gearbeitet.

Training Flächenhunde

Training Flächenhunde

13.07.2022 – Waldorf: Heute ging es für uns noch einmal auf den Trainingsplatz. Aufgrund der hohen Temperaturen haben die Teams eigenverantwortlich ihr heutiges Trainingspensum erstellt. Unter anderem gab es eine kleine Einheit Unterordnung, Gerätearbeit oder andere Übungen, die Gehorsam des Hundes sowie die notwendige Kommunikation des Hundeführers getestet habe.

Training Flächenhunde

Training Flächenhunde

09.07.2022 – Ahrweiler: Für das heutige Training ging es in ein Waldgebiet oberhalb der Weinberge. Es wurde mit Blick auf die anstehende Prüfung trainiert. Dazu mussten sich die jeweiligen Teams mit voller Ausrüstung und Unterstützung eines Helfers durch ein Gebiet schlagen, welches es in sich hat. Eine gute Einteilung des Suchgebiets und des Helfers sind dabei die halbe Miete – sofern der Hund nicht einen anderen Plan hat und direkt zu einer Versteckperson durchschießt. Hierbei ist der Hundeführer gefordert, entweder kehrt dieser zurück zu seinem ursprünglichen Plan oder er überlegt sich rasch einen neuen Plan und kommuniziert diesen an seinen Helfer. Für unsere Anwärter stand heute auch einiges auf dem Plan. Zunächst haben sie mit ihren Hunden gefährtet und weiter an einer gezogenen Suche bzw. der Anzeige gearbeitet. Im Anschluss gab es für die künftigen Hundeführer eine Einweisung in die Tätigkeiten des Helfers und erste Erfahrungen im Funken.

Training Mantrailer

Training Mantrailer

02.07.2022 – Waldorf: Das heutige Training war sowohl für die Mantrailer als auch die Flächenhunde.
Treffpunkt war unser Trainingsplatz am Ortrand von Waldorf. Während sich die Mantrailer bei warmen Temperaturen in die Ortschaft gearbeitet haben, stand für dieFlächenhunde Gerätearbeit, Unterordnung und Schickarbeiten auf dem Plan.

Trainingswochende Flächenhunde & Mantrailer

Trainingswochende Flächenhunde & Mantrailer

Gemeinsam trainieren, gemeinsam erleben – Zeltwochenende in Wershofen
Vom 24.06. – 26.06.2022 traf sich die Staffel zu einem trainingsintensiven Wochenende in Wershofen (Eifel). Trainings-Schwerpunkte waren: das Fährten (besonders interessant und wichtig für unsere Junghunde), das Suchen von Versteckpersonen in hügeligen Flächen mit dichtem Bewuchs und die Gebietseinteilung größerer freier Suchgebietsflächen. Trotz ungünstiger Wetterprognosen war der Wettergott uns gewogen, wir verlebten eine  wunderbare gemeinsame Zeit, die abends am Lagerfeuer stimmungsvoll ausklang.